Symbolbild für Glasfaserausbau

Glasfaser kommt.

Ausbaugebiete mit Highspeed-Internet von bis zu 10 Gbit/s - der Internet-Turbo für Ihr Business.

Willkommen im Glasfasernetz für schnellstes Internet!

Wir bauen unser Glasfasernetz in der Region stetig aus und versorgen die Unternehmen in den Ausbaugebieten mit Highspeed-Internet. Im Rahmen des Ausbaus ist die direkte Anbindung an das Glasfasernetz für die Eigentümer vollkommen kostenfrei!

Unser Tipp für Sie: Registrieren Sie sich als Mieter am besten noch heute. Damit signalisieren Sie Ihr Interesse, und wir kümmern uns darum, dass Ihr Eigentümer sein Einverständnis für die Anbindung gibt.

Unsere Ausbaugebiete für glasfaserschnelles Internet
Bergheim

Status: Bauphase

In Kooperation mit dem Energiedienstleister und Infrastrukturanbieter Westenergie AG bauen wir im Bergheimer Stadtteil Paffendorf das Glasfasernetz zurzeit aus. Im Zuge der Ausbauarbeiten können alle Unternehmen, die sich für ein NetCologne-Glasfaserprodukt entscheiden, kostenfrei angeschlossen werden. Für den Anschluss eines Gebäudes ist eine Grundstückseigentümererklärung (GEE) nötig.

Dormagen

Status: Planungsphase

Der Ausbau des Glasfasernetzes erfolgt in Kooperation mit der evd energieversorgung dormagen gmbH. Die erforderliche Quote von 40% wurde in Delhoven und Hackenbroich Nord erreicht. Der Anschluss an das Glasfasernetz ist kostenfrei, sofern sich pro Objekt ein Mieter/Unternehmer vor Ort für ein NetCologne-Glasfaserprodukt entscheidet. Für den Anschluss eines Gebäudes ist eine Grundstückseigentümererklärung (GEE) nötig.

Horrem
Status: Vorvermarktung

Der Ausbau des Glasfasernetzes ist in Kooperation mit der evd energieversorgung dormagen gmbH geplant. Voraussetzung für den Ausbau ist, dass sich 40% der Unternehmer vor Ort bis zum 30.11.2021 für das neue Netz entscheiden. Der Anschluss an das Glasfasernetz ist kostenfrei, sofern sich pro Objekt ein Mieter/Unternehmer für ein NetCologne-Glasfaserprodukt entscheidet. Zusätzlich ist die Zustimmung zur Grundstückseigentümererklärung (GEE) erforderlich.

Gewerbegebiete Hackenbroich, St. Peter, Roseller Straße
Status: Vorvermarktung

Der Ausbau des Glasfasernetzes ist in Kooperation mit der evd energieversorgung dormagen gmbH geplant. Voraussetzung für den Ausbau ist, dass sich jeweils 40% der Unternehmer in den Gewerbegebieten Hackenbroich, St. Peter und Roseller Straße bis zum 30.11.2021 für das neue Netz entscheiden. Der Anschluss an das Glasfasernetz ist kostenfrei, sofern sich pro Objekt ein Mieter/Unternehmer für ein NetCologne-Glasfaserprodukt entscheidet. Zusätzlich ist die Zustimmung zur Grundstückseigentümererklärung (GEE) erforderlich. Hier der Link zu den geplanten Ausbaugebieten 

Kerpen

Status: Planungsphase

Der Ausbau des Glasfasernetzes erfolgt in Kooperation mit den Stadtwerken Kerpen im Auftrag der Stadt Kerpen. Es handelt sich hier um einen sogenannten "Förderausbau Weiße Flecken" für Objekte, deren Internetanschluss derzeit weniger als 30 Mbit/s ermöglicht und die im geförderten Ausbau berücksichtigt sind. Die Eigentümer sowie Unternehmen wurden dazu informiert. Der Anschluss dieser Gebäude an das NetCologne-Glasfasernetz ist kostenfrei. Für den Anschluss eines Gebäudes ist eine rechtzeitig vorliegende Grundstückseigentümererklärung (GEE) nötig.

Köln

Status: Planungsphase

Förderausbau „Weiße Flecken“

Der Ausbau des Glasfasernetzes erfolgt im Auftrag der Stadt Köln. Es handelt sich hier um einen sogenannten "Förderausbau Weiße Flecken" für Objekte, deren Internetanschluss derzeit weniger als 30 Mbit/s ermöglicht und die im geförderten Ausbau berücksichtigt sind. Die Eigentümer sowie Unternehmen wurden dazu informiert. Der Anschluss dieser Gebäude an das NetCologne-Glasfasernetz ist kostenfrei. Für den Anschluss eines Gebäudes ist eine rechtzeitig vorliegende Grundstückseigentümererklärung (GEE) nötig. 

Eigenausbau "Nachbarschaft"

Einige Immobilien liegen in direkter Nachbarschaft der "Weiße Flecken“ an der Ausbau-Trasse. Diese können wir ebenfalls anschließen – bei gleichzeitiger Beauftragung eines Internetanschlusses sogar kostenfrei. Voraussetzung: Wir benötigen rechtzeitig die Erlaubnis des Eigentümers (GEE) und die Vorbestellung für ein Internetprodukt von NetCologne. Alle betreffenden Eigentümer werden von uns schriftlich informiert.

Weitere Ausbauinformationen auf der Internetseite der Stadt Köln: www.stadt-koeln.de/breitband

Leverkusen

Status: Bauphase

Der Ausbau des Glasfasernetzes erfolgt in Kooperation mit der Energieversorgung Leverkusen (EVL) im Auftrag der Stadt Leverkusen. Es handelt sich hier um einen sogenannten "Förderausbau Weiße Flecken" für Objekte, deren Internetanschluss derzeit weniger als 30 Mbit/s ermöglicht und die im geförderten Ausbau berücksichtigt sind. Die Eigentümer sowie Unternehmen wurden dazu informiert. Der Anschluss dieser Gebäude an das NetCologne-Glasfasernetz ist kostenfrei. Für den Anschluss eines Gebäudes ist eine rechtzeitig vorliegende Grundstückseigentümererklärung (GEE) nötig.

Der Beginn der Tiefbauarbeiten erfolgt im Leverkusener Stadtteil Hitdorf. Anschließend werden in Opladen, Bürrig, Bergisch Neukirchen, Küppersteg und Rheindorf die Tiefbauarbeiten aufgenommen. Der Ausbau in den übrigen Leverkusener Stadtteilen ist danach geplant.

Pulheim

Status: Bauphase

NetCologne baut zurzeit das Glasfasernetz in den Ortsteilen Sinnersdorf, Sinthern und Geyen in Eigenregie aus. Die dazu erforderliche Beteiligungsquote von 40 Prozent wurde im Vorjahr erreicht. In den Bauabschnitten, in denen der Tiefbau nicht abgeschlossen ist, können sich Unternehmen noch für einen Glasfaseranschluss in Verbindung mit einem NetCologne-Glasfaserprodukt entscheiden. Für den Anschluss eines Gebäudes ist eine rechtzeitig vorliegende Grundstückseigentümererklärung (GEE) und ein Produktauftrag nötig.

Rhein-Sieg-Kreis

Status: Bauphase

In Kooperation mit dem Energiedienstleister und Infrastrukturanbieter Westenergie AG (vorher Westnetz/innogy) bauen wir zurzeit in den Gemeinden Much, Ruppichteroth und Windeck das Glasfasernetz aus. Im Zuge der Ausbauarbeiten können die bereits über die Glasfaseranbindung informierten Unternehmen kostenfrei angeschlossen werden und sich für ein NetCologne-Glasfaserprodukt entscheiden. Für den Anschluss eines Gebäudes ist eine rechtzeitig vorliegende Grundstückseigentümererklärung (GEE) nötig.

Wesseling

Status: Bauphase

In Kooperation mit dem Energiedienstleister und Infrastrukturanbieter Westenergie AG planen wir zurzeit im Stadtteil Berzdorf den Ausbau des Glasfasernetzes. Im Zuge der Ausbauarbeiten können alle Unternehmen, die sich für ein NetCologne-Glasfaserprodukt entscheiden, kostenfrei angeschlossen werden. Für den Anschluss eines Gebäudes ist eine Grundstückseigentümererklärung (GEE) nötig.

Status: Bauphase

Im Stadtteil Eichholz sind die Tiefbauarbeiten abgeschlossen und das Glasfasernetz der NetCologne ist fertig ausgebaut. Während der momentan andauernden technischen Anschlussarbeiten werden die Gebäude ans Glasfasernetz angebunden. Danach können alle Unternehmen, die sich für ein NetCologne-Glasfaserprodukt entschieden haben, das Glasfasernetz nutzen.

Glasfaser - der neue Standard für schnelles Internet

Um den Ansprüchen der heutigen Arbeitswelt mit einem immer mehr zunehmenden Anteil an digitalen Tätigkeiten gerecht zu werden, ist schnelles Internet unabdingbar für ein erfolgreiches Business. Videokonferenzen, Cloud-Anwendungen, Homeoffice und die Anbindung der Mitarbeiter an das Unternehmensnetzwerk oder datenintensive Webanwendungen - das Datenaufkommen ist schon jetzt enorm und wird ständig größer werden.

Hier stoßen Kupfer- und Kabelnetze bereits jetzt an ihre Grenzen, sind kaum noch in der Lage, den riesigen Datenverkehr zwischen den Anwendern schnell und reibungslos sicherzustellen. Glasfaser hingegen kann das. Glasfasernetze übertragen Daten in Lichtgeschwindigkeit und gewährleisten Bandbreiten für höchste Datenmengen sowie störungsfreien Datendurchsatz. Für schnelles Internet ist Glasfasertechnologie unverzichtbar!

NetCologne versorgt Sie mit dieser Glasfasertechnologie. In unseren Ausbaugebieten binden wir Ihr Unternehmen ans Glasfasernetz und damit an eine der zukunftsfähigsten Infrastrukturen an. Mit einem Glasfaseranschluss von NetCologne steht Ihnen nicht nur Highspeed-Internet mit bis zu 10 Gbit/s zur Verfügung - wir tun noch viel mehr für Sie. Wir sind Ihr kompetenter Partner für moderne IT- und Telekommunikationslösungen und bieten Ihnen das gesamte Spektrum - vom Anschluss bis zur IT-Beratung - aus einer Hand.

Ihre Vorteile mit NetCologne

Ein Partner - alle Möglichkeiten

Wenn Sie jetzt bei uns Ihren Glasfaseranschluss reservieren, stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen: Von optimal abgestimmten Produktpaketen bis hin zu individuellen Speziallösungen. Alles rund um Sprache, Daten, Internet - direkt in Ihrer Nähe.

Der Glasfaser-Pionier

NetCologne ist der Glasfaser-Pionier in der Region Köln. Tausende Kilometer Glasfaserkabel haben wir verlegt und bauen das Glasfasernetz stetig weiter aus. So versorgen wir immer mehr Unternehmen mit einer der modernsten Infrastrukturen Europas.

Persönlicher Ansprechpartner

Unser Erfolgsrezept: Wir behandeln jeden unserer 12.000 Geschäftskunden, als wäre er unser Einziger. Für den unkomplizierten Kontakt zu uns und für alle Ihre Anliegen haben Sie einen einzigen, persönlichen Ansprechpartner.

IT-Anbieter

NetCologne kann mehr als „nur“ superschnelle Glasfaseranschlüsse legen. Wir bieten Ihnen Beratung und Lösungen von der Telefonanlage über die IT-Infrastruktur bis hin zum eigenen Hochsicherheits-Rechenzentrum.

Bewährter Servicepartner

Unser breites Angebot und unser Verständnis für die Unternehmen der Region haben uns zum Top-Partner der Wirtschaft gemacht. Derzeit betreuen wir mehr als 12.000 Firmenkunden mit unseren Leistungen.

Glasfaseranschluss für Sie? Schnell Eigentümer informieren!

Sie möchten ans Glasfasernetz angeschlossen werden? Kein Problem - wir benötigen vom Eigentümer Ihrer Immobilie eine Grundstückseigentümererklärung (GEE), um Ihr Gebäude anzubinden. Die GEE kann bequem online erteilt werden. Teilen Sie uns gerne die Kontaktdaten mit und wir kümmern uns darum.

Für den Glasfaseranschluss registrieren

Registrieren Sie sich jetzt und seien Sie einer der Ersten, die vom Glasfasernetz der NetCologne profitieren. Senden Sie das Formular ab und Sie erhalten priorisierte Beratung durch unsere Experten.
700 Zeichen

Kontaktdaten

Bitte teilen Sie uns Ihre Kontaktdaten mit, damit wir Sie bestmöglich erreichen können.

Installationsadresse

Falls Ihre Installationsadresse abweicht, geben Sie diese bitte hier an.
* Pflichtfeld

Einwilligungen zu Marketingzwecken

Ich bin damit einverstanden, dass NetCologne mich über die folgenden Kanäle zu Tarifen und Aktionsangeboten kontaktiert. Die Einwilligung zu Marketingzwecken kann jederzeit per E-Mail an business@netcologne.de oder telefonisch unter 0221 2222-5151 widerrufen werden.
Hinweis: Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.