Schnelles Internet für Wülfrath: Glasfaserausbau abgeschlossen!

Köln, 05.04.2017

Wülfrath kommt auf die digitale Überholspur: Der Glasfaserausbau des regionalen Telekommunikationsanbieter NetCologne ist jetzt beendet. Damit können ab sofort mehr als 7.000 Privathaushalte und 250 Firmen von Surfgeschwindigkeiten mit bis zu 100 Mbit/s profitieren. Für interessierte Bürgerinnen und Bürger gibt es aktuell eine besondere Tarif-Aktion.

Der Startschuss für den Glasfaserausbau in Wülfrath fiel im Juni letzten Jahres. Innerhalb von neun Monaten hat NetCologne im Eigenausbau hier ein leistungsfähiges Netz errichtet und rund 3,4 Million Euro investiert, ohne Zuschüsse der Stadt. Das Unternehmen verlegte dabei 20 Kilometer Glasfaserleitungen, an die 48 neue Technikgehäuse angebunden wurden. Mit der Fertigstellung sind nun große Teile der Wülfrather Innenstadt sowie Flandersbach, Kocherscheidt, Rohdenhaus und zusätzlich der Mettmanner Stadtteil Niederschwarzbach an die digitale Autobahn angeschlossen.

Surfen im Highspeed-Netz
Wülfrath gehörte bislang nicht zum Versorgungsgebiet der NetCologne. „Mit den neuen Leitungen können wir jetzt den 7.650 Privathaushalten und 250 Firmen schnelle Internetanschlüsse anbieten und sind damit eine echte Alternative zum bestehenden Netz“, sagt NetCologne Geschäftsführer Timo von Lepel. Privathaushalte können jetzt mit Surfgeschwindigkeiten bis zu 100 Mbit/s im World Wide Web surfen. Für Firmen sind dank Line Bonding bis zu 400 Mbit/s möglich. Dabei werden vier Teilnehmeranschlussleitungen mit je 100/40 Mbit/s gebündelt, sodass die Geschwindigkeit in Summe auf bis zu 400/160 Mbit/s gesteigert werden kann.

Anschlusswechsel
Interessierte Bürgerinnen und Bürger, die sich bereits während des Ausbaus für einen schnellen NetCologne Anschluss registriert haben, werden nun schrittweise auf das neue Netz geschaltet. Wie schnell der Wechsel stattfindet, hängt unter anderem von der Vertragslaufzeit beim bisherigen Anbieter ab. NetCologne empfiehlt Interessierten, Kündigungen nicht selbst vorzunehmen, sondern diese über das Unternehmen steuern zu lassen. So wird beispielsweise die Rufnummernmitnahme erleichtert.

Alle Doppel-Flats für 19,90 Euro
Aktuell können Neukunden von einer besonderen Tarif-Aktion profitieren: In den ersten zwölf Monaten erhalten sie alle Doppel-Flats (Telefonie und Internet) unabhängig der gewählten Geschwindigkeit (25, 50 oder 100 Mbit/s) für 19,90 Euro monatlich. Nach Ablauf des ersten Jahres gelten die regulären Preise für die jeweils gewählte Bandbreite. Auf Wunsch erhalten Kunden zusätzlich während der ersten zwölf Monate das neue IPTV-Produkt NetTV kostenfrei zu ihrem Anschluss hinzu.
Weitere Informationen zum Anschlusswechsel sowie zu Produkten und Tarifen sind online unter www.netcologne.de/wuelfrath sowie telefonisch unter der  Rufnummer 0221 2222-800 erhältlich. Geschäftskunden können sich unter 0800 2222-550 beraten lassen oder Fragen an business@netcologne.de richten.