Schnelles Internet für Alfter: Glasfaserausbau abgeschlossen!

Köln, 19.04.2016

Gute Neuigkeiten für Alfter: Im Vorwahlbereich 02222 ist der Glasfaserausbau des Kölner Telekommunikationsanbieters NetCologne und Kooperationspartner RWE abgeschlossen – früher als geplant, denn der ursprüngliche Bauplan sah die Fertigstellung im Sommer dieses Jahres vor. Ab sofort können die Anwohner auf das neue Netz wechseln und über die Leitungen mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde durchs World Wide Web surfen. Zum Abschluss plant NetCologne eine Informationsveranstaltung vor Ort.

Im Sommer letzten Jahres gaben NetCologne und RWE gemeinsam den Startschuss für den Ausbau der modernen Datenautobahn im Alfterer Vorwahlbereich 02222. Weniger als ein Jahr später sind die schnellen Internetanschlüsse in Alfter-Zentrum und Gielsdorf verfügbar. Ab sofort können hier die Anwohner von Surfgeschwindigkeiten mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde profitieren.

Datenturbo für 4.750 Haushalte
Für den Ausbau der schnellen Internetverbindungen hat RWE Glasfaserkabel auf einer Länge von zehn Kilometern bis zu den grauen Kabelverzweigern innerhalb der Wohngebiete verlegt. Darüber hinaus wurden in Alfter-Zentrum und Gielsdorf insgesamt 22 neue Schaltkästen mit moderner Vectoring-Technik aufgestellt. Wie genau Vectoring funktioniert, zeigt ein kurzer Erklärfilm. Insgesamt können ab sofort 4.750 Privathaushalte und zusätzlich 150 Firmen auf das neue Glasfasernetz wechseln.

Anschlusswechsel
Interessierte Anwohner, die sich bereits vorab für einen schnellen Anschluss bei NetCologne registriert haben, werden nun schrittweise auf das neue Netz geschaltet. Wie schnell der Wechsel stattfinden kann, hängt unter anderem von der Vertragslaufzeit beim jetzigen Anbieter ab. NetCologne empfiehlt, Kündigungen nicht selbst vorzunehmen, sondern diese über das Unternehmen steuern zu lassen. So kann beispielsweise die bisherige Rufnummer behalten werden und der Wechsel erfolgt problemlos.

Infoveranstaltung vor Ort
Zum Abschluss des Glasfaserausbaus in Alfter plant NetCologne eine Informationsveranstaltung. Hier können sich Anwohner vor Ort persönlich zu Tarifen und Produkten beraten lassen. Die Veranstaltung findet in dieser Woche, am 21. April von 18 bis 21 Uhr im Hotel & Gasthaus „Spargel Weber“ (Knipsgasse 24, 53347 Alfter) statt.

Darüber hinaus sind Informationen online unter www.netcologne.koeln/alfter oder telefonisch unter der Rufnummer 0221 2222-800 erhältlich. Geschäftskunden können sich unter 0800-2222-550 beraten lassen oder Fragen an business@netcologne.de richten.