NetCologne und NetAachen bieten mit "Web'n'App TV" neuen TV Dienst an

Köln, 30.09.2013

Mit "Web'n'App TV" bieten NetCologne und NetAachen den Abonnenten der "Doppel-Flat Premium 100.000 kbit/s" ab 01. Oktober kostenlos einen attraktiven Zusatzservice an: Fernsehen per PC, Laptop, Tablet und Smartphone.

Fernsehen vor dem "Big Screen" im heimischen Wohnzimmer gehört zum alltäglichen Leben dazu - doch gleichzeitig entdecken immer mehr Zuschauer den Reiz, auch mit anderen Geräten im ganzen Haus fernzusehen. Mit internetbasiertem Fernsehen über die sogenannten "Second Screens" können Lieblingssendungen zusätzlich auf dem Tablet oder Smartphone angesehen werden, ebenso per Laptop oder PC. Einzige Voraussetzung: Das Gerät befindet sich im heimischen WLAN.

Mit "Web'n'App TV" bieten NetCologne und NetAachen jetzt auch zusätzlich das "tragbare" Fernsehen an. Ganz einfach per App (bei Smartphone oder Tablet) oder Web-Browser (bei PC oder Laptop) können Kunden rund 40 Fernsehsender live empfangen. Dazu gehören sowohl öffentlich-rechtliche als auch private Sender, viele davon in gestochen scharfer HD-Qualität.

"Wir richten uns konsequent an den Wünschen unserer Kunden aus", erklärt Mario Wilhelm, Geschäftsführer der NetCologne. "Darum haben wir unser Leistungsportfolio im TV-Bereich durch das neue Angebot erweitert. So können wir unseren Kunden ein flexibles Fernseherlebnis zur Verfügung stellen."

NetCologne und NetAachen vermarkten Web'n'App TV kostenlos an alle Neu-Abonnenten der "Doppel-Flat Premium 100.000 kbit/s" für die Dauer der kompletten Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Doch auch Bestandskunden können das Angebot nach einem Upgrade oder Verbleib auf Doppel-Flat-Premium 100.000 kbit/s nutzen: Sie erhalten Web'n'App TV gegen Vereinbarung einer neuen Mindestvertragslaufzeit ebenfalls für 24 Monate kostenlos dazu. In Zukunft wollen NetCologne und NetAachen den neuen TV-Service auch auf andere Tarife ausweiten.

Weitere Infos zu Web'n'App TV unter www.netcologne.de/web-n-app-tv