NetCologne und der 1. FC Köln suchen Fußballtalente aus der Region

Köln, 12.03.2019

FC-Spieler Niklas Hauptmann beim Ball hochhalten
FC-Spieler Niklas Hauptmann beim Ball hochhalten
  • Anmeldestart für den NetCologne Talent Cup am 1. Mai 2019
  • Sieben Talentprüfungen für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2008 und 2009
  • Jetzt vorbereiten: Trainingsvideos mit den Profis zum Nachmachen

Geschicklichkeit, Koordination, Ballgefühl, Schnelligkeit und Teamgeist werden auch beim sechsten NetCologne Talent Cup am 1. Mai im RheinEnergieSportpark am Geißbockheim wieder unter die Lupe genommen. Für die Suche nach Fußballtalenten aus der Region können sich ab sofort Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2008 und 2009 anmelden. Die ersten 150 Teams sind mit dabei und haben die Chance auf tolle Preise.

Los geht’s: Anmeldung bis 10. April
Ab sofort kann jeder Verein aus Köln und der Region ein oder mehrere Teams für den NetCologne Talent Cup unter http://www.netcologne.de/talentcup anmelden. Aber auch diejenigen, die nicht im Verein spielen, haben die Chance, mitzumachen. Sie können von einer erwachsenen Begleitperson ihrer Wahl angemeldet werden. Ein Team besteht aus insgesamt vier Spielern inklusive Ersatzspieler. Sowohl Mädchen- als auch Jungen-Teams der Jahrgänge 2008 und 2009 können an den Start gehen. Wichtig ist, dass die Team-Mitglieder jeweils aus dem gleichen Jahrgang stammen. Anmeldeschluss ist der 10. April 2019.

Sieben Talentprüfungen & Prominente FC-Paten
Tempodribbling, Ball hochhalten, Ketten-Parcours, Kurzpass, Gleichgewichts-übungen, Flaschenelfer und Schussgeschwindigkeit – das sind die Herausforderungen, die es für die Kids zu meistern gilt. Die FC-Spieler Niklas Hauptmann und Anna Kirschbaum, die Paten des diesjährigen NetCologne Talent Cups, haben die Übungen bereits durchgespielt. Im Trainingsvideo zeigen sie zusammen mit Jugendspieler Can-Deniz Catak wie es geht: >> zum Video.

Die Gewinne
Auch beim Talent Cup 2019 geht niemand ohne einen Preis nach Hause: Für alle Teilnehmer gibt es ein sportliches Starterpaket. Die besten drei Teams erhalten neben Medaillen eine Vereinsspende und zusätzliches Trainingsequipment sowie die Möglichkeit, als Einlaufkinder bei einem Spiel des 1. FC Köln mit dabei zu sein.

Abwechslungsreiches Programm: Autogrammstunde mit den Profis
Für Abwechslung neben dem eigentlichen Wettkampfparcours sorgt die Deutsche Sporthochschule Köln mit weiteren Fußballübungen im Talent-Park. Hier können auch Geschwister und Freunde aktiv werden. Ein weiteres geplantes Highlight ist die Autogrammstunde mit den diesjährigen FC-Paten Niklas Hauptmann und Anna Kirschbaum. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserem Talentcup mittlerweile schon fest im Terminkalender der Vereine eingeplant sind“, sagt NetCologne Geschäftsführer Timo von Lepel.

×