NetCologne Talent Cup 2019: Voller Erfolg für den Fußball-Nachwuchs!

Köln, 02.05.2019

Am gestrigen Maifeiertag stand bei NetCologne und dem 1. FC Köln alles im Zeichen des Fußball-Nachwuchses. Zum sechsten Mal fand der NetCologne Talent Cup im RheinEnergieSportpark statt. Knapp 500 Kinder, sowohl Jungen als auch Mädchen der Jahrgänge 2008 und 2009, meisterten dabei sieben anspruchsvolle Talentübungen – mit Erfolg. Alle Kinder gingen als Sieger nach Hause, für die drei Erstplatzierten Teams gab es noch einmal besondere Gewinne.

120 fußballbegeisterte 4er Teams nahmen gestern am NetCologne Talent Cup teil und wurden dabei nicht nur von Familie und Freunde angefeuert. Auch Talentscouts waren vor Ort und nahmen die Teams genauer unter die Lupe. Tempodribbling, Ball hochhalten, Ketten-Parcours, Kurzpass, Gleichgewichtsübungen, Flaschenelfer und Schussgeschwindigkeit – das waren die Herausforderungen, die es zu meistern galt. Im Vorfeld hatten die diesjährigen FC-Paten Niklas Hauptmann und Anna Kirschbaum die Übungen durchgespielt und zeigten im Trainingsvideo, wie es geht.

Gewinne für alle Teilnehmer
„Die Kids haben alle tolle Leistungen erbracht und waren prima auf den Wettbewerb vorbereitet! Es ist schön zu sehen, dass hier immer mehr Teams mitmachen und die Spiele so auch spannend für die Zuschauer gestalten“, sagt Patricia Hohendorf, Bereichsleiterin Marketing und Kommunikation bei NetCologne. Neben einer Teilnehmerurkunde erhielten alle Kids ein sportliches Starterpaket aus einem NetCologne Talent Cup T-Shirt und Verzehrbons, mit denen sie an vielen Ständen kleine Snacks und Getränke erhielten. Die drei Sieger-Teams (siehe Liste) erhielten zusätzliche Gewinne, darunter jeweils eine Vereinsspende, hochwertige Trainingsbälle, Siegerurkunden und Medaillen. Das erstplatzierte Team kann sich zusätzlich freuen – sie können bei einem FC-Profi-Spiel in der nächsten Saison als Einlaufkinder mit dabei sein.

Vielfältige Unterhaltung
Neben dem Talentwettbewerb gab es für Familie und Freunde ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Bei der Autogrammstunde mit Niklas Hauptmann und Anna Kirschbaum wurden T-Shirts, Jacken, Hosen oder Fußbälle signiert. Geschwisterkinder konnten sich zusätzlich auf der NetCologne Hüpfburg oder im Talent Park austoben, der in Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule entstanden ist. „Der NetCologne Talent Cup war wieder ein voller Erfolg und der Fußball-Nachwuchs als auch die gesamte Familie hatte jede Menge Spaß. Genau darauf kommt es für uns an. Und vielleicht sehen wir im nächsten Jahr einige jüngere Geschwisterkinder wieder“, freut sich Patricia Hohendorf mit Blick auf den Tag.

×