Glasfaserarbeiten auf der Liburer Landstraße verschieben sich um eine Woche

Köln, 18.05.2016

Für die Anbindung des südlichen Kölner Stadtteils Libur wird NetCologne, wie bereits in der letzten Woche angekündigt, eine Straßenquerung an der Ecke Houdainer Straße/ Liburer Landstraße durchführen. Für den Verkehr wird dabei eine Ampelschaltung zwischen 09.00 und 15.00 Uhr errichtet und die Fahrtgeschwindigkeit von 70 auf 50 km/h reduziert. Die Bauarbeiten werden allerdings - anders als ursprünglich geplant - nun in dieser Woche vom 19.- 20.05. stattfinden. Die Ampelanlage wird heute im Laufe des Tages eingerichtet.  

Die Bauarbeiten erfolgen in Absprache mit dem Baustellenamt der Stadt Köln. NetCologne bittet um Verständnis, dass es zeitweise zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen kann.