So kommt das iPhone 4 auf den Gabentisch

Köln, 06.12.2010

Der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne macht all jenen ein weihnachtliches Spezialangebot, die das Apple iPhone 4 auf ihrem Wunschzettel stehen haben.

Das wäre doch genau das Richtige für den Gabentisch: ein iPhone 4, das derzeit angesagteste Smartphone überhaupt. Mit einem Display, das in puncto Schärfe und Farbdarstellung neue Maßstabe setzt, und einem Design, von dem schon absehbar ist, dass es über kurz oder lang von der Konkurrenz dezent kopiert werden wird. Ganz zu schweigen von Features wie der 5-Megapixel-Kamera und den vielen pfiffigen Funktionen, die im aktuellen Apple-Betriebssystem iOS 4.2 enthalten sind.

Je nach Speichergröße muss man für das iPhone 4 normalerweise bis zu 850 Euro auf den Ladentisch legen. Doch im NetCologne Handy-Shop gibt es das Kult-Handy jetzt für einen Preis, der den Etat für die Weihnachtsgeschenke schont: In Kombination mit einem der NetCologne-Mobilfunktarife „NetMobil-Flat“ oder „NetMobil-KombiFlat“ zahlt man für das iPhone 4 16GB nur noch einen Einmalpreis von 29,90 Euro. Darüber hinaus sind ausreichend Geräte auf Lager und somit sofort lieferbar!

Die NetMobil-Flat zum iPhone 4 kostet 54,90 Euro/Monat. Sie bietet eine mobile Internet-Flatrate sowie unbegrenztes Telefonieren ins gesamte deutsche Festnetz, zu E-Plus (inkl. BASE, simyo, Ay Yildiz etc.) und zu allen weiteren NetMobil-Anschlüssen. In Verbindung mit dem Tarif NetMobil-KombiFlat bekommt man das iPhone 4 sogar für nur 44,90 Euro/Monat. Sie umfasst ebenfalls eine mobile Internet-Flatrate sowie kostenlose Gespräche ins gesamte deutsche Festnetz. Bei Bestellung von bis zu vier weiteren KombiFlat-Karten, für jeweils nur 4,90 Euro monatlich, kann man zusätzlich kostenlos untereinander mobil telefonieren. Diese Angebote gelten auch für das Schwesterunternehmen NetAachen.

Weitere Informationen zu diesem Angebot (und vielen weiteren) gibt es unter shop.netcologne.de.