Sicher unterwegs im Internet - Gemeinsame Veranstaltungsreihe von Netcologne, Kreissparkasse Köln und der Polizei Köln

Köln, 22.02.2010

E-Mails, Onlineshopping, Onlinebanking oder Reisebuchungen über das Internet sind heute aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch das Internet birgt auch Gefahren.

Regelmäßig hört man von Internetbetrügern, Viren und Trojanern, Datenverlusten bei sozialen Netzwerken oder Sicherheitslücken in Computeranwendungen. Wie man sich gegen  Gefahren und Risiken im Internet schützen kann, zeigen Experten der Kreissparkasse Köln, des Telekommunikationsanbieters Netcologne sowie der Polizei Köln im Rahmen einer gemeinsamen Vortragsreihe in Köln und im Kölner Umland auf. Anhand von  Praxisbeispielen erhalten die Teilnehmer wichtige Informationen und Tipps. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 18:30 Uhr und dauern ca. 2,5 Stunden.

Die Auftaktveranstaltung findet am 11.03.2010 in 50667 Köln, Frankenwerft 35 (Stapelhaus) statt.

Es folgen Vorträge am

15.04.2010 in Brühl
06.05.2010 in Bergisch Gladbach
10.06.2010 in Bedburg
01.07.2010 in Overath
16.09.2010 in Frechen
07.10.2010 in Engelskirchen
04.11.2010 in Bornheim
25.11.2010 in Siegburg

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich, dazu wird eine Schutzgebühr von 10 Euro erhoben. Dafür erhält jeder Teilnehmer einen USB-Speicherstick mit den Vorträgen.