Senderneusortierung bei NetCologne

Köln, 17.07.2017

NetCologne sortiert am 19.07. im Raum Köln, Bonn, Leverkusen die Kabelsender neu. TV-Kunden müssen an diesem Stichtag einen Sendersuchlauf durchführen, da sich die Programme von ihrem gewohnten Platz verschieben werden. Das IPTV-Angebot NetTV ist davon nicht betroffen.

Der Kölner Anbieter sortiert das Kabel-Frequenzband um und schafft damit mehr Platz für neue breitbandige Dienste. Im Zuge der Senderneusortierung ist es für Kunden erforderlich, einmalig einen Suchlauf an ihrem Fernseher oder Receiver durchzuführen. Danach sind die Sender wieder regulär empfangbar. Von der Umstellung betroffen sind rund 200.000 Haushalte.

Weitere Informationen gibt es unter: www.netcologne.de/sendersuchlauf.