Schnelles Internet für Paffendorf: Glasfaserausbau beginnt

Köln, 08.09.2014

Der Startschuss für den Ausbau von Paffendorf fällt schon früher als geplant: Die ersten Bagger sind bereits im Einsatz und verlegen im Bergheimer Stadtteil schnelle Leitungen. Im Rahmen der Arbeiten wird nun auch der angrenzende Stadtteil Glesch mit erschlossen. Möglich wird dies Dank einer Kooperation von NetCologne und RWE.

Für das Gewerbegebiet Paffendorf ist die Anbindung an die Datenautobahn ein klarer Standortvorteil. Bislang kämpften die dort ansässigen Unternehmen häufig mit geringen Bandbreiten und das Abrufen und Versenden großer Datenmengen ging nur zögerlich. Das wird sich jetzt ändern. Und auch die Privathaushalte werden schon bald von höheren Bandbreiten profitieren.

Paffendorf
Zur Erschließung von Paffendorf müssen insgesamt acht Kilometer Glasfaserleitungen verlegt werden. Den Ausbau des Glasfasernetzes übernimmt dabei der Energieversorger RWE. Insgesamt werden zehn Technikgehäuse aufgebaut und mit dem Versorgungsnetz der NetCologne verbunden. Der Großteil der Arbeiten wird dabei nicht im klassischen Tiefbauverfahren erfolgen, sondern über Spülbohrungen. Diese bieten den Vorteil, dass Straßenoberflächen nur punktuell geöffnet werden müssen, weil die Leitungen unterirdisch eingezogen werden.

Glesch
Ebenfalls vom Ausbau profitieren wird der an Paffendorf angrenzende Stadtteil Glesch. Aufgrund der günstigen Trassenlage ist es hier möglich, die Technikgehäuse im Rahmen des Ausbauvorhabens mit zu erschließen. Der Gesamtausbau beider Stadtteile wird voraussichtlich im Frühjahr 2015 abgeschlossen sein.

Surfen mit bis zu 50.000 kbit/s
Der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne übernimmt den Betrieb der Netze und wird über die Datenautobahn künftig Bandbreiten von bis zu 50.000 kbit/s anbieten. Damit sind sämtliche Multimedia Dienste und Anwendungen jederzeit problemlos abrufbar. Insgesamt profitieren von dem Ausbau rund 1800 Privatkunden und Gewerbetreibende. Erste Kunden können voraussichtlich ab Frühjahr 2015 auf das neue Netz wechseln.

Vorabregistrierung
Privatkunden, die sich über Tarife und Produkte informieren möchten, können dies unter www.netcologne.de/bergheim-paffendorf oder telefonisch unter der Rufnummer 0221 2222-5984. Hier ist auch eine unverbindliche Registrierung als Interessent möglich. Geschäftskunden können sich unter 0800-2222-550 beraten lassen oder Fragen an business@netcologne.de richten.

Über die weiteren Aktivitäten in Bergheim werden wir Sie in Kürze bei einem Ortstermin informieren.