Schnelles Internet für Frechen: Vier weitere Stadtteile am Netz!

Köln, 21.04.2016

Das Glasfasernetz in Frechen wächst: Mit Benzelrath, Buschbell, Grube Carl und Hücheln sind jetzt die nächsten vier Stadtteile an die neue Datenautobahn der NetCologne angeschlossen. Ab sofort können die Anwohner hier auf das schnelle Netz wechseln und mit bis zu 100 Mbit/s durchs World Wide Web surfen. Für interessierte Bürger plant NetCologne in Kürze eine Informationsreihe vor Ort.

Seit Mai letzten Jahres bauen NetCologne und RWE in Frechen eine Datenautobahn aus Glasfaserleitungen. Im März dieses Jahres gingen bereits die Stadtteile Bachem, Frechen Zentrum, Königsdorf und Neubuschbell ans neue Netz. Jetzt sind die Highspeed-Anschlüsse auch in Benzelrath, Buschbell, Grube Carl und Hücheln verfügbar.

Surfen mit bis zu 100 Mbit/s
In Benzelrath, Buschbell, Grube Carl und Hücheln wurden in den letzten Monaten insgesamt 14 Kilometer Glasfaserleitungen verlegt und 14 neue Schaltkästen am Straßenrand aufgestellt. Diese sogenannten „DSLAMS“ sind bereits mit der neuen Vectoring-Technologie ausgestattet, die Surfgeschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde ermöglicht. Interessierte, die sich bereits vorab für einen schnellen Internetanschluss bei NetCologne registriert haben, werden nun schrittweise auf das neue Netz geschaltet. Wie schnell der Wechsel stattfinden kann, hängt unter anderem von der Vertragslaufzeit beim bisherigen Anbieter ab. NetCologne-Bestandskunden können bereits während ihres laufenden Vertrags auf die höheren Bandbreiten wechseln, sobald diese an der eigenen Adresse verfügbar sind.

Ausbau in Habbelrath und Grefrath
Derzeit konzentrieren sich die Arbeiten auf die letzten beiden Stadtteile Grefrath und Habbelrath. Hier wurden bereits 10 neue Technikgehäuse aufgestellt und der Tiefbau für die rund sechs Kilometer an neuen Leitungen befindet sich in der Endphase. Im Anschluss erfolgt der Innenausbau der Technikgehäuse. NetCologne geht davon aus, dass die ersten Anschlüsse in diesen beiden Stadtteilen ab Sommer zur Verfügung stehen werden. Der Abschluss des gesamten Ausbauprojektes in Frechen ist für Herbst dieses Jahres geplant. Dann können alle 21.000 Privathaushalte und zusätzlich 600 Firmen von dem neuen Netz profitieren.

Informationsreihe im NetCologne Shop in Frechen
NetCologne plant für interessierte Bürger eine Informationsreihe im NetCologne Shop in Frechen (Hauptstraße 108, 50226 Frechen). Hier können sich die Anwohner direkt vor Ort zum Ausbau informieren und persönlich zu aktuellen Produkten und Tarifen beraten lassen. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 18.00 Uhr und finden an folgenden Montagen statt: 25. April, 02. Mai, 09. Mai, 23. Mai und 30. Mai.

Weitere Informationen sind darüber hinaus online unter www.netcologne.koeln/kerpen oder telefonisch unter der Rufnummer 0221 2222-800 erhältlich. Geschäftskunden können sich unter 0800 2222-550 beraten lassen oder Fragen an business@netcologne.de richten.