Schnelles Internet für Elsdorf: Glasfaserausbau in Heppendorf abgeschlossen!

Köln, 12.11.2015

Der Ausbau des Glasfasernetzes in Heppendorf und Stammeln ist abgeschlossen. Ab sofort können hier die Anwohner mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde durchs World Wide Web surfen. NetCologne plant im November eine Infoveranstaltung rund um das neue Netz.

In den Elsdorfer Stadtteilen Angelsdorf, Berrendorf-Wüllenrath, Elsdorf Stadt, Esch, Giesdorf, Grouven, Neuetzweiler, Niederembt und Oberembt sind die schnellen Internetverbindungen bereits seit Januar verfügbar. Im August wurde hier noch einmal ein zusätzlicher Datenturbo eingeschaltet: Das sogenannte „Vectoring“. Dadurch konnte die verfügbare Bandbreite für die Anwohner auf bis zu 100 Megabit pro Sekunde verdoppelt werden. In Heppendorf und Stammeln wird diese neue Technologie jetzt bereits zum Startschuss eingesetzt.

100 Megabit pro Sekunde
In Heppendorf und Stammeln wurden - wie in den übrigen Stadtteilen - zunächst Glasfaserleitungen bis zu den grauen Schaltkästen im Wohngebiet verlegt. Insgesamt mussten hier sechs neue Technikgehäuse errichtet und angeschlossen werden. Dadurch sind nur noch wenige hundert Meter Kupferkabel bis in die Haushalte übrig. Mit Hilfe der neuen Vectoring-Technologie bleibt die Geschwindigkeit aber auch auf diesem Stück erhalten. Denn hier kommt zusätzlich ein intelligenter Prozessor in den Schaltkästen zum Einsatz, der in Echtzeit Störsignale auf den Kupferleitungen misst und sie gleichzeitig neutralisiert. Die Daten können somit ungehindert in die Haushalte fließen und die Surfgeschwindigkeit wird auf bis zu 100 Mbit/s hochgeschraubt.

Lückenschluss über Bergheim
Heppendorf und Stammeln wurden zeitlich später an das Glasfasernetz angeschlossen, weil hier bereits der Bergheimer Vorwahlbereich gilt und die Versorgung über einen Bergheimer Knotenpunkt läuft. Mit dem fortschreitenden Ausbau in Bergheim konnten NetCologne und Kooperationspartner RWE nun den Lückenschluss realisieren – schneller als geplant, denn ursprünglich war der Ausbau für Anfang 2016 vorgesehen.

Infoveranstaltung im Heppendorfer Bügerhaus
NetCologne plant am Mittwoch, den 25. November, um 19.00 Uhr im Heppendorfer Bürgerhaus (Alefstr. 11, 50189 Elsdorf) eine Infoveranstaltung. Hier werden alle Fragen rund um die neuen Glasfaseranschlüsse und die aktuelle Neukundenaktion (3 Monate keine Anschlussgebühr) beantwortet. Anwohner, die sich bereits vorab bei NetCologne für die schnellen Anschlüsse registriert haben, werden in Heppendorf und Stammeln nun schrittweise auf das neue Netz geschaltet. Wie schnell ein Wechsel erfolgen kann, hängt dabei von der individuellen Vertragslaufzeit beim bestehenden Anbieter ab. Weitere Informationen sind online unter www.netcologne.koeln/elsdorf oder unter der Rufnummer 0221 2222 5984 erhältlich. Geschäftskunden können sich unter 0800-2222-550 beraten lassen oder Fragen an business@netcologne.de richten.

Was ist Vectoring?
Wenn Sie wissen möchten, wie NetCologne in Elsdorf mehr Geschwindigkeit in die Haushalte bringt, klicken Sie gerne in unseren kurzen Animationsfilm rein: https://youtu.be/qrTm3mpWNxc