Schnelles Internet für Bergheim: Glasfaserausbau in Rheidt und Hüchelhoven startet!

Köln, 15.01.2016

Gute Neuigkeiten für Bergheim: Zum Jahresende haben NetCologne und RWE beschlossen, den Glasfaserausbau für schnelles Internet auch auf die Stadtteile Rheidt und Hüchelhoven zu erweitern. Damit wird Bergheim bald zu 100 Prozent mit schnellen Internetverbindungen versorgt sein. Der Ausbau startet noch in dieser Woche.

„Es freut uns als Stadt sehr, dass die beiden Kooperationspartner jetzt auch den Lückenschluss im nördlichen Ausläufer von Bergheim in Angriff nehmen. Ohne dieses finanzielle Engagement hätten wir noch lange auf diesen Startschuss warten müssen. Damit ist unsere Kreisstadt bald vollständig auf der digitalen Überholspur und für die Zukunft bestens gerüstet“, sagt Bürgermeisterin Maria Pfordt. Die ersten Bauarbeiten in Hüchelhoven starten noch in dieser Woche. In Rheidt sind erste Bautätigkeiten im Februar geplant. Parallel dazu wird weiterhin die Anbindung der Stadtteile Büsdorf, Fliesteden und Glessen bis März fertig gestellt. In Thorr werden die Arbeiten voraussichtlich bereits Ende Januar abgeschlossen sein.

Startschuss in Hüchelhoven und Rheidt
Die Anbindung von Hüchelhoven und Rheidt wird über eine Trasse nach Rommerskirchen realisiert. Insgesamt werden für die schnellen Verbindungen in den beiden Stadtteilen seitens der RWE drei neue Technikgehäuse errichtet und 1,5 Kilometer Glasfaserleitungen verlegt. Darüber können die 700 Haushalte (300 Rheidt, 400 Hüchelhoven) vor Ort demnächst mit Geschwindigkeiten von bis zu 100 Megabit pro Sekunde durchs World Wide Web surfen. Mit den ersten verfügbaren Anschlüssen rechnet Netzanbieter NetCologne im Sommer 2016.

Aktuelle Ausbauarbeiten
Derzeit konzentrieren sich die Arbeiten auf die letzten vier Bergheimer Stadtteile Büsdorf, Fliesteden, Glessen und Thorr. Dort müssen nun die Verschaltungen an den Technikgehäusen vorgenommen werden, die Tiefbauarbeiten sind bereits überall abgeschlossen. Schon heute fertiggestellt und an die Datenautobahn angeschlossen sind die Stadtteile Paffendorf, Glesch, Auenheim, Quadrath-Ichendorf, Bergheim-Mitte, Niederaußem, Oberaußem, Kenten und Zieverich. Hier können die Anwohner auf Wunsch jederzeit auf das schnelle Netz wechseln. Eine persönliche Beratung zu den neuen Glasfaseranschlüssen ist im NetCologne Shop in der Bergheimer Fußgängerzone, Hauptstraße 29 möglich. Geschäftskunden können sich unter 0800-2222-550 beraten lassen oder Fragen an business@netcologne.de richten.