Schnelles Internet für Bergheim: Glasfaserausbau fertiggestellt!

Köln, 11.08.2016

Anfang des Jahres kündigte NetCologne gemeinsam mit Kooperationspartner RWE die Erweiterung des Glasfasernetzes im Bergheimer Stadtteil Rheidt-Hüchelhoven an. Jetzt sind hier die Arbeiten abgeschlossen und damit gleichzeitig auch der Glasfaserausbau im gesamten Bergheimer Stadtgebiet. Bürgerinnen und Bürger können nun flächendeckend von Surfgeschwindigkeiten mit bis zu 100 Mbit/s profitieren.

„Bergheim ist jetzt im gesamten Stadtgebiet auf der digitalen Überholspur. Mit der Erweiterung des Ausbaus um Rheidt-Hüchelhoven ist unsere Kreisstadt nun flächendeckend mit modernen Glasfaserleitungen versorgt“, freut sich Bürgermeisterin Maria Pfordt. Insgesamt wurden in den letzten Monaten dafür 50 Kilometer Glasfaserleitungen verlegt und 138 neue Technikgehäuse in den Wohngebieten aufgestellt.

3.500 Highspeed-Anschlüsse
Mit 7.000 Kundenanschlüssen ist schon heute jeder vierte Bergheimer Haushalt Kunde bei NetCologne. Darunter surft bereits die Hälfte auf den neuen Glasfaserleitungen. Aber auch die restlichen Bergheimer Haushalte und Firmen können ab sofort von Geschwindigkeiten mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde profitieren.

Anschlusswechsel
Interessierte Anwohner, die sich schon vorab für einen schnellen Anschluss registriert haben, werden in Rheidt-Hüchelhoven nun schrittweise auf das neue Netz geschaltet. Wie schnell der Wechsel stattfinden kann, hängt unter anderem von der Vertragslaufzeit beim bisherigen Anbieter ab. NetCologne-Bestandskunden können bereits während ihres laufenden Vertrages auf die höheren Bandbreiten wechseln.

Weitere Informationen zu Produkten und Tarifen finden Anwohner auf der NetCologne Homepage unter www.netcologne.de/bergheim oder erhalten Auskunft unter der Rufnummer 0800 2222-800. Geschäftskunden können sich unter 0800 2222-550 beraten lassen oder Fragen an business@netcologne.de richten.