NetCologne Talent Cup 2016: Fußball-Nachwuchs aus Köln und der Region auf Hochtouren!

Köln, 06.05.2016

Am gestrigen Donnerstag fand zum dritten Mal der NetCologne Talent Cup im RheinEnergieSportpark statt. 440 Nachwuchskicker aus Köln und der Region konnten hier ihr Fußballtalent vor den Augen der FC-Profis und Scouts unter Beweis stellen. Insgesamt sechs Übungen mussten die jungen Talente erfolgreich meistern. Alle Kinder gingen als Gewinner nach Hause, für die Erstplatzierten gibt es sogar die Möglichkeit, als Einlaufkind bei einem FC-Spiel in der nächsten Saison mit dabei zu sein.

110 4er-Teams stellten sich gestern den sechs NetCologne Talent Cup-Übungen: Tempodribbling, Ball hochhalten, Kurzpass, Gleichgewichtsübungen, Flaschenelfer und Ketten-Parcours. Sowohl Jungen als auch Mädchen der Jahrgänge 2005 und 2006 haben hierbei ihre fußballerischen Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Die  Geschwister Yannick und Anna Gerhardt, die beide beim FC spielen und die diesjährigen Paten des NetCologne Talent Cups waren, sowie die FC-Scouts haben dabei genau hingeschaut. „Mit den Übungen wurden alle wichtigen Eigenschaften eines guten Fußballers getestet: Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Ballgefühl, Koordination und der Teamgeist.  Die Kids haben die Übungen wirklich gut gemeistert und es hat Spaß gemacht, ihnen zuzusehen“, berichtet FC-Profi Yannick Gerhardt.

Tolle Gewinne für alle Teilnehmer
„Die Kinder haben sich auch in diesem Jahr wieder außerordentlich gut auf die Übungen vorbereitet. Sie waren mit viel Begeisterung und Spaß bei der Sache und konnten alle verdient als Sieger nach Hause gehen“, so NetCologne Geschäftsführer Jost Hermanns. Neben einer Teilnehmerurkunde erhielten alle Kids ein sportliches Starterpaket aus einem NetCologne Talent Cup T-Shirt und Verzehrbons, mit denen sie an vielen Ständen kleine Snacks und Getränke erhielten. Die drei Sieger-Teams (siehe Liste) erhielten zusätzliche Gewinne, darunter jeweils eine Vereinsspende, hochwertige Trainingsbälle, Siegerurkunden und Medaillen. Die  erstplatzierten Teams können sich zudem freuen, als Einlaufkinder bei einem FC-Profi-Spiel in der nächsten Saison mit dabei zu sein.

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm
Für Familie und Freunde gab es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Bei der Autogrammstunde mit Anna und Yannick Gerhardt wurden T-Shirts, Jacken, Hosen oder Fußbälle signiert. Zusätzlich konnten sich Geschwisterkinder auf der NetCologne Hüpfburg oder im Talent Park austoben, der in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule für diesen Tag entstanden ist. „Der jetzt dritte NetCologne Talent Cup war wieder ein voller Erfolg und wir freuen uns, dass sowohl der Fußball-Nachwuchs als auch die ganze Familie eine schöne Zeit mit uns und dem FC verbringen konnten. Und auch das Wetter hat mitgespielt. Wir freuen uns in jedem Fall auf nächstes Jahr und vielleicht sehen wir dann ja sogar einige jüngere Geschwisterkinder wieder“, fasst Hermanns den Tag noch einmal zusammen.