NetCologne: Noch mehr HD im TV-Kabel

Köln, 16.12.2013

Pünktlich zum Beginn des neuen Jahres können sich Kunden, die ihr Fernsehprogramm über das NetCologne-Kabel emp­fangen, über eine Reihe neuer Sender im superscharfen High-Definition-Format freuen. Damit sind ab dem 2. Januar bei NetCologne insgesamt 68 HD-Sender zu empfangen.

Kostenlos und unverschlüsselt stehen ab Januar drei zusätzliche ARD-Regionalsender in HD zur Verfügung: hr-Fernsehen, MDR und rbb.

Für die Kunden des „Kabelanschluss Premium +HD“ (er umfasst unter anderem die HD-Programme der RTL- und der ProSiebenSat.1-Gruppe) fällt die nachweihnachtliche Bescherung noch üppiger aus: Ihr Senderangebot steigt von derzeit zehn auf 16 Sender. Neu eingespeist werden der „Männersender“ DMAX HD, Sport1 HD (mit der kultigen Fußball-Talkshow „Doppelpass“ am Sonntagvor­mittag), Tele 5 HD (mit Oliver Kalkofes „Mattscheibe“) sowie der beliebte Musiksender Deluxe Music HD.

Dazu kommen zwei Programme, die bislang nur per IPTV oder im Kabel zu empfangen sind: zum einen der renommierte Nachrichtenkanal N-TV HD. Zum anderen der Sender ProSieben MAXX HD, der vor allem für seine hochklassigen US-Serien („House of Cards“, „Homeland“) bekannt ist, die im Originalton (mit deutschen Untertiteln) ausgestrahlt werden. Für Bestandskunden von „Kabelan­schluss Premium +HD“ ändert sich durch die Einspeisungen nichts: Die neuen Sender werden ihnen ohne Mehrkosten freigeschaltet.

Bereits im Dezember hat NetCologne auch das Pay-TV-Angebot erweitert: Seitdem sind drei neue Sender – 13th Street HD, SyFy HD und Animal Planet HD – Bestandteile des Programmpakets „Unterhaltung extra“.