NetCologne Mobilfunk: Noch mehr Highspeed-Volumen fürs gleiche Geld

Köln, 10.02.2016

Der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne hat seine D-Netz Mobilfunktarife für Privatkunden noch einmal kräftig aufgebessert bzw. zeitlich begrenzte Angebote verlängert. Das heißt: Wer bis Ende März als Neukunde einen NetCologne-Mobilfunkvertrag aktiviert, kann mit seinem Mobilgerät deutlich schneller und länger mit Highspeed im Web surfen.

Länger mit Vollgas im Web surfen
Mehr Leistung als zuvor gibt es bei der NetCologne NetMobil-AllFlat für 24,90 Euro/Monat: Hier steht Neukunden beim Websurfen jetzt statt ursprünglich 500MB nun ein Highspeed-Volumen von 1 GB zur Verfügung. Für 5 Euro mehr pro Monat sind sogar 2 GB verfügbar.

Neukundenaktion wird um zwei Monate verlängert
Parallel dazu verlängert NetCologne ihre bereits im vergangenen Oktober bei den LTE-Tarifen eingeführten Verbesserungen bis ins Frühjahr.
Das bedeutet: Beim Tarif Vodafone Red LTE (34,90 Euro/Monat) erhalten Neukunden nicht nur die angekündigten 1,5 GB, sondern 2 GB Highspeed-Volumen. Für 5 Euro mehr ist sogar eine Verdopplung auf 4 GB möglich. Auch beim Tempo bleiben keine Wünsche offen: Gesurft wird mit der vollen LTE-Geschwindigkeit von 225 Mbit/s (statt 100 Mbit/s). Zusätzlich entfallen für Neukunden bei beiden Tarifen die Bereitstellungskosten innerhalb des Aktionszeitraums. Die Angebote der NetCologne-Mobilfunkoffensive gelten bei Neuschaltungen noch bis zum 31. März 2016. Weitere Informationen finden Sie auf www.netcologne.de unter „Mobilfunk“.