NetCologne auf der WOWEX: Kompetenter Partner der Wohnungswirtschaft

Köln, 10.06.2010

Im Rahmen der WOWEX 2010 (10. bis 12. Juni, Koelnmesse) informiert und berät NetCologne in Halle 10.1, Stand B 008 zu allen Fragen rund um die multimediale Versorgung von Immobilien.

NetCologne kennt und versteht seit fast 15 Jahren die Belange der professionellen Wohnungswirtschaft, wenn es um die Versorgung von Immobilien mit Kabel-TV-Anschlüssen geht. Über 90 Prozent der Kölner Wohnungswirtschaft wissen diese Erfahrung zu schätzen und haben NetCologne bereits ihr Vertrauen geschenkt.

Beispiele dafür finden sich in ganz Köln: Zwei der „herausragendsten“ – im wahrsten Sinne des Wortes – sind das Uni-Center an der Luxemburger Straße und das Colonia-Hochhaus in Riehl. NetCologne stellt seinen Partnern umfassendes Know-how zur Verfügung: Es beginnt bei Beratung und Planung beim Aufbau einer modernen Netzinfrastruktur. Dies kann sowohl eine Vollversorgung (Anschluss und/oder Modernisierung des Hausnetzes und Bereitstellung aller Dienste) sein als auch eine reine Signallieferung durch NetCologne, bei der das Hausnetz weiterhin vom Hauseigentümer betrieben wird.

Ebenfalls zum Angebot zählen alle notwendigen Tiefbaumaßnahmen für die externe Kabelanbindung, ebenso die Verkabelung von Gebäuden oder die Modernisierung bestehender Hausnetze – dies selbstverständlich unter Beachtung aller bestehenden Richtlinien, vom Brandschutz bis hin zu den Auflagen des Denkmalschutzes.

Bei der Erschließung von Neubaugebieten übernimmt NetCologne auf Wunsch die komplette Planung und Errichtung der Kabelinfrastruktur (inklusive des klassischen Telefonnetzes) sowie anschließend den Betrieb, die Wartung und Störungsbehebung der Installationen. „Damit“, so Guido Schwarzfeld, Geschäftsbereichsleiter Broadband Communications, „können Sie Ihren Mietern die ganze Bandbreite moderner Multimedia-Dienste anbieten und steigern den Wohnwert Ihrer Immobilie deutlich.“

Besonders attraktiv für die Wohnungswirtschaft: NetCologne bietet alle Leistungen aus einer Hand, für die Rundum-Betreuung steht jeweils ein persönlicher Ansprechpartner im Hause bereit. Zudem sorgt NetCologne dafür, dass die Telekommunikationstechnik stets auf dem letzten Stand der Technik bleibt. „Als regionaler Anbieter und mittelständisches Unternehmen“, so versichert Guido Schwarzfeld, „investieren wir fortlaufend in den nahen Wirtschaftsraum.“