NetCologne ändert Mobilfunkportfolio: 6 Monate bis zu 4GB für 9,95 Euro

Köln, 06.07.2018

Der Kölner Telekommunikationsanbieter NetCologne hat sein Mobilfunkangebot vereinfacht und bietet ab sofort nur noch vier Tarife in D-Netz Qualität im Portfolio an. Zum Start sind die Tarife NetMobil-M (2GB) und NetMobil-L (4GB) zum Aktionspreis von 9,95 Euro erhältlich. NetCologne Festnetzkunden erhalten zusätzlich einen Kombi-Vorteil von 10% auf die Grundgebühr aller NetMobil-Tarife.

Vier NetMobil-Tarife
Für Einsteiger gibt es den Tarif NetMobil-XS mit 1GB Highspeedvolumen und 100 Inklusivminuten für 9,95 Euro monatlich. Der NetMobil-S enthält 2GB für 14,95 Euro mit 100 Inklusivminuten. Für Durchschnittsnutzer eignet sich der Netmobil-M mit 2GB für 19,95 Euro, der zusätzlich eine Telefon- und SMS Flat beinhaltet. Für Vielsurfer gibt es den NetMobil-L mit 4GB Datenvolumen und Telefon- und SMS Flat für 24,95 Euro.

Aktuelle Aktionen
Ab sofort sind die Tarife Netmobil-M und -L während der ersten sechs Monate für 9,95 Euro erhältlich. Kunden, die bereits über einen Festnetzanschluss verfügen oder einen neuen Festnetzanschluss in Kombination mit dem Mobilfunkanschluss beauftragen, erhalten zusätzlich zu allen anderen Aktionsvorteilen einen Kombivorteil in Höhe von 10% auf die monatliche Grundgebühr des Mobilfunktarifs für die Dauer der gesamten Vertragslaufzeit von 24 Monaten.

Laufzeit und Smartphones
Für alle Tarife gilt eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, die Bereitstellungsgebühr liegt bei 24,90 Euro. Die Tarife sind als SIM-only und optional auch mit Smartphone erhältlich. Das  Samsung Galaxy S9 gibt es beispielsweise für 25 Euro monatlich, zuzüglich einer Einmalzahlung von 99,95 Euro. Das iPhone X gibt es für 25 Euro, zuzüglich eines Einmalbetrags von 499,95 Euro. Weitere Angebote sind unter www.netcologne.de/handyshop einsehbar.

Die RED-Tarife sind bei NetCologne ab sofort nicht mehr erhältlich. Bestandskundenverträge werden unverändert fortgeführt.

 

×