Glatt „gut“ für NetCologne und NetAachen

Köln, 15.04.2010

Der TÜV Rheinland hat NetCologne und seinem Partnerunternehmen NetAachen das TÜV-Zertifikat für „Kundenzufriedenheit“ verliehen.

Die Tester hatten im März dieses Jahres im Rahmen einer repräsentativen Untersuchung insgesamt 1.300 Privatkunden beider Unternehmen befragt. Das Ergebnis war überzeugend: Die Kunden vergaben für die Kundenbetreuung insgesamt die die Gesamtnote 1,93 – auf der Schule wäre dies ein glattes „gut“. Damit lag man deutlich über dem Wert von 2,25, der erreicht werden muss, um das Siegel des TÜV Rheinland zu erhalten. Im Fokus der Befragung standen die Kriterien Zuverlässigkeit, Kompetenz und Freundlichkeit.

Die Bewertung im Einzelnen: Insgesamt zeigten sich über 94 Prozent der Befragten mit der Kundenbetreuung „sehr zufrieden“ bzw. „zufrieden“. Ebenfalls über 94 Prozent hielten die Betreuer für „sehr kompetent“ bzw. „kompetent“. Auch die Zuverlässigkeit wurde von über 93 Prozent gelobt. Und sogar noch ein paar Prozent mehr Zustimmung gab es für die Freundlichkeit der Betreuung, die 97,2 Prozent der Befragten „freundlich“ bzw. „sehr freundlich“ fanden.

Diese guten Werte sind kein Zufall: „Unsere Mitarbeiter durchlaufen mehrwöchige Schulungen, bevor sie das erste Mal Kundenkontakt haben“, erklärt NetCologne-Geschäftsführer Werner Hanf. „Zudem sitzen die Mitarbeiter vor Ort – das gewährleistet eine gute und standortnahe Betreuung getreu unserem Unternehmensmotto ‚Wir können hier’. Das gehört für uns einfach zur Grundausstattung.“ Und dies zahlt sich aus: 96,7 Prozent der Privatkunden, so die TÜV-Befragung, würden die Kundenbetreuung von NetCologne und NetAachen „bestimmt“ oder „wahrscheinlich“ weiterempfehlen.

Die detaillierte Auswertung zeigt weitere Stärken des Angebots von NetCologne und NetAachen: Top-Noten gab es beispielsweise für den unkomplizierten Vertragsabschluss (1,11), die kurze Dauer bis zur Anschluss-Freischaltung (1,99) und die Einhaltung vereinbarter Zusagen (1,78).

Die Zertifizierung durch den TÜV Rheinland (der sich NetCologne und NetAachen freiwillig unterzogen) bestätigt ein ähnliches Ergebnis aus dem Jahr 2008: Damals hatte der TÜV Saarland NetCologne – NetAachen gab es noch nicht – nach der Befragung von 5.000 Privatkunden das Zertifikat „Service tested“ ausgestellt.