Fernsehen in der dritten Dimension

Köln, 04.05.2010

NetCologne erlaubt auf der ANGA Cable einen Blick in die TV-Zukunft – das dreidimensionale Fernsehen.

Spätestens seit dem Riesenerfolg des Blockbusters „Avatar“ ist das 3D-Kino/Fernsehen in aller Munde. Bereits jetzt ist absehbar, dass 3D-TV künftig eine große Rolle spielen wird. Daher zeigt NetCologne in Kooperation mit Eutelsat auf der ANGA Cable den ersten 3D Live-Demokanal in einer Kabelumgebung. Dank eines speziellen Monitors und der obligatorischen Spezialbrillen kann man hier die faszinierend „tiefen“ dreidimensionalen Bilder in ihrer ganzen Pracht anschauen.

Wer also einen ersten Blick auf die atemberaubenden 3D-Fernsehbilder werfen will, sollte den NetCologne Stand auf der ANGA Cable besuchen: vom 4. bis 6.5.2010 in Halle 10.2, Stand D36. Die NetCologne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen für alle Fragen zu diesem Thema gerne zur Verfügung.