Baustellenankündigung: Glasfaserarbeiten in Köln-Longerich

Köln, 18.01.2016

NetCologne erweitert die bestehende Glasfasertrasse in Köln-Longerich und wird dazu ab dem 25. Januar Tiefbauarbeiten auf dem Unnauer Weg, Pingenweg und dem Lindweiler Weg durchführen. Die Baumaßnahme dauert ca. vier Wochen und wird voraussichtlich bis zum 26. Februar abgeschlossen.

Ausgangspunkt der Bauarbeiten ist die Kreuzung Unnauer Weg/ Pingenweg. Von dort aus verlaufen die Arbeiten zunächst auf dem Gehweg in Richtung Pescher Weg. Für Fußgänger wird im Bereich der Baustelle ein Notgehweg eingerichtet. Der Straßen- und Busverkehr ist nicht eingeschränkt.

Die Straßenquerung an der Ecke Unnauer Weg/ Pescher Weg erfolgt unterirdisch per Spülbohrung, sodass es hier während der Arbeiten nicht zu Beeinträchtigungen für den Verkehr kommt.

Die weitere Kabelverlegung entlang des Pescher Wegs Richtung Lindweilerweg erfolgt erneut auf dem Gehweg. Die Querung der A1 ist unterirdisch per Spülbohrung vorgesehen, sodass es in diesem Bereich keine Verkehrsbeeinträchtigungen geben wird.

Hinter der Autobahn entlang des Lindweilerwegs bis zur Militärringstraße verlaufen die Arbeiten erneut auf dem Gehweg. Für Fußgänger wird ein Notgehweg eingerichtet. Die stark befahrene Militärringsstraße wird abschließend unterirdisch gequert, sodass es auch hier im Verlauf der Arbeiten nicht zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen wird.

Hauseinfahrten und Zufahrten werden für die Anwohner im gesamten Baustellenbereich überbrückt. Insgesamt erstreckt sich die Baumaßnahme auf einer Länge von knapp 700 Metern.

Um die Verkehrsbehinderung so gering wie möglich zu halten, werden die Arbeiten in Absprache mit dem Baustellenmanagement der Stadt Köln durchgeführt.

NetCologne bittet um Verständnis, dass es zweitweise zu Verkehrsbeeinträchtigungen sowie zu unvermeidlichen Lärmbelästigungen kommen kann.