WLAN auf den
Shoppingmeilen

Pilotprojekt

2015 suchte NetCologne per Ausschreibung drei innovative Einkaufsstraßen in Köln, die im Rahmen eines Pilotprojekts kostenfrei mit WLAN vernetzt wurden. Neun Interessensgemeinschaften haben sich als „Innovative Straße im Netz“ – kurz ISiN – beworben. Die Gewinner wurden mit Hilfe eines Punktesystems von einer Jury aus Vertretern von Citymarketing, DEHOGA Köln, Einzelhandels- und Dienstleistungsverband Aachen Düren Köln, IHK Köln, Köln plus Partner e.V. und NetCologne ausgewählt. Mit dabei sind:

  • Deutzer Freiheit
  • Rodenkirchener Hauptstraße
  • Severinstraße 

"Es ist schön, dass mit den drei Veedels-Einkaufsstraßen der Blick auch einmal über die Touristenmagnete Hohestraße und Schildergasse hinausgeht. Denn genau das ist ja gerade das Besondere an Köln, die Veedel-Struktur mit den vielen, bunten Einkaufsmöglichkeiten auch jenseits der großen Warenhäuser und Ketten", sagt Timo von Lepel.

Die drei Einkaufsstraßen mit kostenfreiem WLAN ergänzen das bestehende HOTSPOT.KOELN-Netz, das bereits an vielen publikumsstarken Plätzen in Köln für Bewohner und Besucher zur Verfügung steht.