Der NetCologne Onlineservice

Der NetCologne OnlineService - ein Bereich, der in die Zukunft weist. Telefon- und Internet-Rechnungen online abrufen und verwalten, als NetCologne-Kunde von vielen Funktionalitäten profitieren wie z.B. von dem E-Mail Account über Mail & Cloud (ComCenter) - das gehört zu den vielen Leistungen und Service-Angeboten, die NetCologne exklusiv für seine Kunden bereit hält. Auf diesen Seiten erfahren Sie alles, was Sie über den OnlineService von NetCologne wissen müssen.

Der OnlineService, was genau ist das?

Mit dem NetCologne OnlineService verwalten Sie Ihre Telefon- und Internet-Rechnungen online und profitieren als NetCologne-Kunde von vielen Leistungen und Serviceangeboten. So können Sie z.B.:

  • Ihren Kontostand abfragen,
  • den Domain-Namen der eigenen Homepage ändern,
  • Ihre E-Mail-Adressen verwalten,
  • online einen Tarifwechsel vornehmen,
  • Leistungsmerkmale ändern wie z.B. Ihre DSL-Bandbreite erhöhen.

Um die Datensicherheit müssen Sie sich beim OnlineService keine Gedanken machen. Ihr "Konto" liegt auf einem gesicherten Server, den Sie, ohne die Gefahr eines unberechtigten Zugriffs von Außen, jederzeit und von jedem Ort erreichen können. Das gewährleistet SSL (Secure Socket Layer) mit der verschlüsselten Übertragung Ihrer Daten.

Einmal im Monat, wenn die neue Rechnung im OnlineService vorliegt, informiert Sie NetCologne per E-Mail, dass Ihre Rechnung im OnlineService abrufbar ist. Und falls es doch einmal nötig sein sollte, das ein oder andere Dokument in den Händen zu halten, können Sie es selbstverständlich auch ausdrucken.

Auch NetCologne-Kunden, die keinen Internet-Zugang haben, profitieren vom OnlineService. Mit Ihrem individuellen Kundenkennwort können Sie sich telefonisch bei der ServiceLine registrieren. Mit einem kostenfreien Anruf unter 0800-2222 800 sind dann beispielsweise Änderungen der Rechnungsadresse oder der Bankverbindung einfach und unbürokratisch durchführbar.

Haben Sie Fragen zum OnlineService oder zu unseren Telefon- und Internet-Angeboten? Rufen Sie uns an - wir helfen Ihnen gerne weiter. ServiceLine: 0800-2222 800.

Erläuterungen zum Login

Sie finden den Login zum OnlineService oben rechts im Menüpunkt Meine NetCologne.

Der Login als Vertragspartner mit Kundennummer und Kundenkennwort, erlaubt Ihnen den Zugang zu allen für Sie frei geschalteten NetCologne-Produkten und zur Rechnungspräsentation. Um sich zum ersten Mal mit Ihrer Kundennummer (8-stellig) in den NetCologne OnlineService einzuloggen, benötigen Sie Ihr Kundenkennwort. Beide Angaben finden Sie in Ihrer Auftragsbestätigung. Eine Anmeldung mit dem NetCologne-Benutzernamen (nc-xyz123) ist nicht möglich.

Falls Sie Ihr Kundenkennwort vergessen haben? Kein Problem, gerne generieren wir Ihnen ein neues Kundenkennwort. Klicken Sie bitte hier.

Werden die Rechnungsdokumente aus dem OnlineService vom Finanzamt steuerlich anerkannt?

DCX ist ein Faxformat, das nicht editierbar ist. Dokumente in diesem Format sind mit einem Fax-Stempel des Absenders versehen. Als Privatkunde können Sie Ihre Rechnung im DCX-Format für die Geltendmachung von Werbekosten bei der Einkommensteuer nutzen. Sollten Sie hingegen im Rahmen der Umsatzsteuer vorsteuerabzugsberechtigt sein, erhalten Sie auf Wunsch Ihre Rechnung gebührenfrei in Papierform per Post monatlich zugeschickt.

Zur Darstellung dieses Formats können Sie das Programm Imaging für Windows benutzen, das standardmäßig zum Lieferumfang der Windows-Betriebssysteme ab Windows 95b, 98, ME, NT und 2000 gehört.

Ab Windows XP ist dieses Programm nicht mehr vorhanden. Daher bieten wir Ihnen ein kleines, kompaktes und gebührenfreies Bildbetrachtungsprogramm namens IrfanView (© by Irfan Skiljan) an. IrfanView ist für die Windows-Betriebssysteme 9x, ME, NT, 2000 und XP geeignet.

In welchem Format drucke ich meine Rechnungsdokumente aus?

Für einen optimalen Ausdruck Ihrer Rechnungsdokumente empfiehlt sich das PDF-Format. PDF (Portable Document Format) basiert auf einem Standard, der von Adobe entwickelt wurde. Diese Dateien sind bestens geeignet, um Dokumente im Internet zur Verfügung zu stellen. Möchten Sie Ihre Rechnungen jedoch einkommensteuerlich geltend machen, drucken Sie diese bitte im DCX-Format aus.

Alles, was Sie benötigen, um PDF-Dokumente zu lesen und auszudrucken ist ein Acrobat Reader.

Um Ihre Rechnungsdokumente im PDF-Format zu öffnen, klicken Sie bitte auf das PDF-Symbol des jeweiligen Dokuments auf der Seite "Ihre Rechnungen" im OnlineService. Darauf startet der Acrobat Reader automatisch und Ihr gewünschtes Dokument wird angezeigt.

Zum Ausdrucken der Rechnung oder des Einzelverbindungsnachweises klicken Sie nun einfach auf das Druckersymbol in der Menüleiste des Acrobat Readers.