Ihre kompakten Textnachrichten im Kurzformat

Mit dem SMS-Dienst von NetCologne versenden und empfangen Sie Textnachrichten direkt über Ihr Handy. Das geht schnell, macht Spaß und passt bei allen Gelegenheiten. SMS können in alle nationalen und internationalen Mobilfunknetze und aus dem Ausland versendet werden (sofern dieser Dienst vom jeweiligen Netzbetreiber unterstützt wird). Gleiches gilt für den Empfang einer SMS.
Hinweis: Auf der SIM-Karte von NetCologne ist die für die Nutzung von SMS-Diensten erforderliche Kurzmitteilungszentrale abgelegt. Sie lautet: +49 1570 0100300.

SMS versenden

Zum Versenden einer SMS wählen Sie bitte den entsprechenden Menüpunkt im Bereich „Nachrichten“ oder „Mitteilungen“ Ihres Handys.

Geben Sie nun den Text Ihrer SMS über die Tasten Ihres Handys ein. Sie können durch einfaches und schnell aufeinanderfolgendes mehrmaliges Drücken der Handy-Tasten alle Buchstaben erzeugen. Die meisten Handys sind zusätzlich mit der T9-Software ausgestattet, die automatisch bekannte Wörter erkennt.

Wenn Ihr Text fertig ist, geben Sie die Nummer des Empfängers ein oder wählen einen Eintrag aus dem Telefonbuch aus und folgen einfach den Anweisungen im Display, um die Nachricht zu versenden.

SMS empfangen

Eine SMS empfangen Sie ganz automatisch. Je nach Handy-Modell erscheint dann im Display das Symbol oder der Text „Kurzmitteilung erhalten“. Wie Sie diese SMS öffnen und lesen können, entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung Ihres Handys. In der Regel erfolgt dies jedoch sehr schnell und einfach über direkten Tastendruck.

Hinweise: Da es beim Versenden und Empfangen von SMS einige handyspezifische Besonderheiten geben kann, lesen Sie bitte auch die Bedienungsanleitung Ihres Handys.

Eine SMS besteht normalerweise aus maximal 160 Zeichen. Sie können auch SMS versenden, die aus mehr als 160 Zeichen bestehen. Diese überlange SMS wird dann als verkettete SMS versendet. Bitte beachten Sie, daß Sie in diesem Fall alle einzelnen SMS einer verketteten SMS bezahlen müssen.

Sollten Sie zum Zeitpunkt des SMS-Versands Ihr Handy nicht eingeschaltet haben, wird die SMS im NetCologne- Mobilfunknetz zunächst zwischengespeichert und während der nächsten 48 Stunden eine automatisierte wiederholte Zustellung vorgenommen, sobald Sie Ihr Handy wieder einschalten. Allerdings wird die für Sie bestimmte SMS gelöscht, wenn zwischen dem Zeitpunkt des Versands und dem Zeitpunkt des Einschaltens mehr als 48 Stunden vergangen sind.

Aufgrund schlechter Erfahrungen mit der Qualität von Empfangsbestätigungen bei SMS-Versand in andere Mobilnetze oder ins Ausland bietet NetCologne keine Empfangsbestätigung bei SMS-Versand an.