Köln, 29.11.2010

Mit Multikabel mehr sehen

Der Name „Multikabel“ steht für ein breites Multimedia-Produktspektrum bei NetCologne. Im Zuge der Neustrukturierung seiner Produktpalette rund um Telefon-, Internet- und TV-Dienste über das eigene Glasfaserkabel hat NetCologne bei den TV-Diensten kräftig aufgerüstet.

Seit dem 29.11. sind zwei neue internationale Pay-TV Pakete erhältlich. Das S-Paket „Spanien/Portugal“ bietet für monatlich 2,95 Euro fünf attraktive Sender: TVEi, Canal 24 Horas, Euronews Spanisch, Euronews Portugiesisch sowie RTPi. Das L-Paket „Griechenland“ hält für 9,95 Euro drei Programme bereit: ERT World, MAD TV und Antenna 1 Europe mit der griechischen Fußball-Liga.

Weiterhin ergänzen attraktive Programme die bestehenden Pay-TV Pakete. So gibt es beispielsweise im L-Paket „Familie“ jetzt auch Spiegel TV, MTV (ab 1.1.2011 verfügbar) sowie volksmusik.tv. Das bestehende M-Paket „Musik HD“ wurde durch den HD-Sender MTVN HD ergänzt. Damit bietet das Multikabel nun insgesamt 17 digitale Pay-Programmpakete und insgesamt 23 HD-Sender. Es deckt damit ein großes inhaltliches Spektrum für deutsche sowie fremdsprachige ZuschauerInnen ab.

Das Sky-Angebot wird sogar dreidimensional: Neu im Angebot ist Sky 3D! Der Sender bietet beispielsweise topaktuelle Filme in 3D („Avatar“, „Ice Age 3“), Konzerte (Fanta4) oder Sportübertragungen (Fußball aus Bundesliga, DFB-Pokal, Champions League, englischer Premier League sowie Eishockey). Um das 3D-Angebot nutzen zu können, benötigt man ein 3D-taugliches TV-Gerät und die dazu passenden Brillen. Einen Extra-Receiver brauchen NetCologne-Kunden nicht – der vorhandene HD-Receiver reicht aus, um Fernsehen in einer neuen Dimension zu erleben. Alle Dienste werden auch vom Schwesterunternehmen NetAachen angeboten.