Köln, 29.11.2010

Grenzenlos surfen und mobil telefonieren

NetCologne startet ein pfiffiges neues Tarifangebot: Die „Surf- & Handy-Flat“ verbindet einen schnellen DSL Internet-Anschluss, über den man unbegrenzt im Web surfen kann, mit einer Mobilfunk-Flatrate fürs Handy – beides zusammen für 19,90 Euro pro Monat.

Der neue Tarif ist ideal für Kunden, die zum einen eine schnelle DSL-Leitung benötigen, zum anderen beim Telefonieren meist aufs Handy setzen. Die Surf- & Handy-Flat besteht aus zwei Komponenten: Die „Surf-Flat“ bietet einen DSL-Analog-Telefonanschluss, über den man mit bis zu 6 Mbit/s unbegrenzt ins World Wide Web gehen kann. Ergänzt wird sie durch die „NetMobil-KombiFlat“, mit der man unbegrenzt mobil ins gesamte deutsche Festnetz telefoniert. Ein besonderer Service, zum Beispiel für Familien, sind bis zu vier weitere Kombi-Flat-Karten zum Preis von je 4,90 Euro pro Monat, mit denen man kostenlos untereinander mobil telefonieren kann. Weitere Features des neuen Angebots: Es fallen keine Bereitstellungskosten an, und auch den DSLRouter NetConnect Basic erhält man kostenlos dazu.

„Die Surf- & Handy Flat verbindet die Vorteile einer schnellen DSL-Leitung für grenzenloses Surfen mit den Vorteilen einer Handy-Flatrate für grenzenloses Telefonieren ins deutsche Festnetz, und das zu einem unglaublich günstigen Preis“, sagt Stephan Bramey, Leiter Marketing/Produktmanagement im Bereich Privatkunden. „Man bekommt im Grunde ein komplettes Telekommunikationspaket für weniger als 20 Euro pro Monat.“