Köln, 23.07.2010

Unbegrenzt mobil im Internet

NetCologne ergänzt seine Mobilfunk-Pauschaltarife um eine neue Flatrate für mobiles Internet: Die „NetMobil-SurfFlat“ richtet sich an Kunden, die beliebig oft mit Laptop, Netbook & Co. mobil online gehen wollen – dies geht nun für einen monatlichen Grundpreis von 19,90 Euro.

Von diesem günstigen Preis profitieren übrigens auch Kunden, die bei NetCologne noch keinen Festnetzanschluss haben. Sprachtelefonie ist mit diesem Tarif nicht möglich, SMS können aber versendet und empfangen werden. Ab einer monatlichen Datenmenge von 5 GB wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Darüber hinaus bietet NetCologne Kunden, die sich für die NetMobil-SurfFlat entscheiden, hochwertige Hardware vergünstigt an. So kostet der D-Link Surf-Stick (Typ:  DWM-152 3.5G HSDPA) nur 49,90 Euro. Er erlaubt High-Speed-Surfen mit bis zu 3,6 Mbit/s, hat ein sehr handliches Design und verfügt zudem über einen MicroSD-Kartenleser für bis zu 8-GB-Speicherkarten.

Das Notebook „HP Mini 5101“ gibt es für einmalig 149,90 Euro und einem monatlichen Aufpreis von 10 Euro (somit 29,90 Euro monatlicher Grundpreis). Dieses Notebook hat bei Tests in der Fachpresse sehr gut abgeschnitten. Besonders gelobt wurden sein robustes Metallgehäuse, das hochauflösende 10,1-Zoll-Display, die komfortable Tastatur und die lange Akku-Laufzeit. Dank einer 160 GB Festplatte und 1 GB Arbeitsspeicher bietet es genügend Leistung auch für anspruchsvolle Anwendungen. Das Gerät verfügt über einen SIM-Karten-Slot und braucht daher im Mobilbetrieb keinen Surf-Stick.